Irland: Rosapenna Hotel & Golf Resort****

Rosapenna Hotel
Rosapenna Golf
Hotel Meerblick

Preis ab 619,- Euro

 

Leistungen:

Doppelzimmer bei Einzelbelegung ab 838,- Euro
5 Übernachtungen im Rosapenna Hotel & Golf Resort****
Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
3 Greenfees für 2 verschiedene Golfplätze
Reiseveranstalter: Travelmotion AG, Seefeldstrasse 69, CH-8008 Zürich, Schweiz
Unverbindliche Anfrage
Lage/Anfahrt
Ihr Hotel
Anfrage

Persönliche Angaben

Angebot für Flug
Zimmerart*
Angebot für eine Reiserücktrittsversicherung*
Angebot für eine Verlängerungswoche*

Hiermit erkenne ich die Geschäftsbedingungen von golfseeker.de an.*

Geschäftsbedingungen:
golfseeker.de tritt nur als Vermittler der Golfreisen auf. Für die Inhalte und Durchführung ist ausschließlich das Veranstaltende Reisebüro verantwortlich.

Lage

Rosapenna Hotel & Golf Resort liegt inmitten schönster Natur. Die nächste größere Stadt ist Letterkenny in rund 30 Kilometern Entfernung. Hier finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und charmantes Kleinstadtflair. Deutlich näher ist es an den Strand und zum Golfplatz: Beides grenzt direkt an sie Anlage des Rosapenna Hotel & Golf Resort. Irland hat mehrere Flughäfen; die Flughäfen von Knock und Belfast liegen knapp 200 Kilometer entfernt, der Flughafen Dublin rund 260 Kilometer.

Ihr Hotel / Golf

Rosapenna Hotel & Golf Resort ist ein wahres Mekka für Golfer. Hier in Donegal, im Nordwesten Irlands, können Sie an 81 Löchern Ihr Können unter Beweis stellen. Das Golfhotel selbst erwartet Sie mit gemütlichen Zimmern, einem Innenpool mit Wellness-Bereich und köstlichem Essen. Rund um die Anlage erstreckt sich die einmalige Natur Donegals, die Sie während des Golfurlaubs auch zum Wandern, Reiten oder Fischen einlädt.

Golf:

Rosapenna Hotel & Golf Resort ist nach St. Andrews in Schottland die zweitgrößte Links-Destination in Europa – ein echtes Mekka für Links-Liebhaber und solche, die es werden wollen! Insgesamt 81 Löcher können Sie während Ihrer Golfreise nach Irland in nächster Umgebung des Resorts spielen. Alles begann, als der Golfer Tom Morris aus St. Andrews hier Lord Leitrim einen Besuch abstattete, im Jahre 1891. In der zerklüfteten Landschaft erkannte er sofort das perfekte Gelände für einen Weltklasse Links-Golfplatz und dieser heißt bis heute Old Tom Morris Links. Der Golfplatz wurde im Lauf von über hundert Jahren verändert und weiterentwickelt – doch seinen ursprünglichen Charme hat er sich bis heute bewahrt. Der Old Tom Morris Links gilt als etwas einfacher und mitunter auch etwas abwechslungsreicher als der 2003 eröffnete Sandy Hills Links. Auf diesem Golfplatz sind präzise Schläge gefordert, um den 7.155 Meter langen Course zu bezwingen. Beide Plätze verschwimmen mit der malerischen Natur der Grünen Insel und garantieren Ihnen einen spannenden Golfurlaub.

Anzeige:

GIF Golf 160x600

Anzeige:

Film 160x600

Anzeige:

HanseMerkur